Dr. Stefan Ingerle Logo

ABDM (Ambulantes Blutdruckmonitoring)

Dr. Ingerle ADBM

ABDM ist die Aufzeichnung des Blutdruckes über zumeist 24 Stunden– also einen ganzen Tag und eine ganze Nacht. Hierbei bläst sich in regelmäßigen Abständen, die an einem Oberarm angelegte Blutdruckmanschette automatisch auf und misst dabei den Blutdruck.

Der Vorteil dieser Untersuchung gegenüber der herkömmlichen  Blutdruckselbstmessung ist, dass hierbei der Blutdruck auch nachts während des Schlafes beobachtet wird. Außerdem kann bei besonders empfindlichen Patienten der gewisse Stress, welcher bei der Selbstmessung entsteht, durch die automatische unwillkürliche Messmethode wegfallen und so ein objektiverer Blutdruck erfasst werden.

Vereinbaren Sie einen Termin für eine ABDM